Vikara
Hinweis auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften: Alle Aussagen und Informationen auf der Website www.vikara.de, sowie alle in Papierform bzw. per elektronischer Medien zur Verfügung gestellten Dateien und Informationen, auch zu Wirkungseigenschaften zu Produkten, wie auch Aussagen und Informationen auf den Seminaren,  Veranstaltungen und Einzelberatungen sind rein spiritueller Natur und wurden von den geistigen Dimensionen abgerufen. Aus der zur Zeit gültigen und anerkannten wissenschaftlichen Sicht sind diese Ebenen nicht existent und somit haben auch diese Informationen keinen  anerkannten Wahrheitsgehalt, auch wenn sie die physischen oder anerkannten psychischen Ebenen betreffen. Diese Aussagen sind somit auch kein Ersatz für die Informationen bzw. Diagnosen und/oder die Behandlung bzw. Beratung von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Ärzten, Apothekern, Psychologen, Psychiatern und Heilpraktikern bzw. staatlichen Institutionen und dies wird auch nicht empfohlen.
Der Lichtkörper Aufbau, Heilung und Aktivierung des Lichtkörpers
Der Lichtkörper ist eine Ursprungsform der Erde, bevor es in den Abstieg der Dualität ging. Der Lichtkörper eines Menschen ist ein Teil des Lichtkörpers der Erde und doch sein eigener. Er erstreckt sich mit 72 Schichten über 7 Dimensionsebenen und teilt sich in 5 Gruppen auf. In manchen Schriften wird die Merkaba (Merkabah) als der Lichtkörper bezeichnet. Dies ist teilweise richtig, denn es ist ein Ersatz, ein künstlich erschaffenes Konstrukt, dass den (während des Abstiegs verlorenen ursprünglichen Lichtkörper) teilweise ersetzen konnte. Bei der Erschaffung der Merkaba (Merkabah) ging es in erster Linie um die Fähigkeit in entfernte Bereiche der Galaxis ohne technische Hilfsmittel zu reisen und sich an dem Zielort ein beliebiges Äußeres zu erschaffen. Der Lichtkörper ist ein Bewusstseinsgefäß, das es dem „Höchsten Ursprung“ (als höchstes Individualisierungsbewusstsein) eines Menschen erlaubt, auf allen 7 Dimensionen (die unter dem Sitz des „Höchsten Ursprung“ liegen) direkt zu wirken. Der Lichtkörper ist zur Zeit nur bei sehr wenigen Menschen auf der Welt komplett intakt und voll aktiv. Dies gilt für einen einzelnen Menschen wie für die Erde selbst. Wenn genügend Menschen ihren eigenen Lichtkörper aufgebaut, geheilt und aktiviert haben, geschieht dies zeitgleich für den Lichtkörper der Erde. So kann sich dann das Wesen, das die Erde als Körper gewählt hat, nach einer sehr langen Zeit der Abstiegserfahrungen, wieder bevorzugt seiner wahren Rolle im Universum zuwenden. Die vollständige Heilung und Wiederherstellung all deiner Lichtkörperschichten (zu 100%) und die ununterbrochene Aktivität (zu 100%) ist die Voraussetzung für deine vollständige Heilung deine umfassende Verjüngung die wirksame Erlangung (nach Training) und Verwendung der Siddhis wie beispielsweise Telekinese oder Teleportation die Erlangung eines beständigen Bewusstseins über der Kausalebene die volle Kommunikationsfähigkeit mit allen Wesen dieses Universums die volle Schöpferfähigkeit im ganzen Universum Auch die aktive Mitwirkung unseres Egos ( ) im Sinne des spirituellen Aufstiegs ist erst möglich, wenn der Aufbau, die Heilung und die Aktivierung des Lichtkörpers vollendet ist. Die Anleitungen für die vollständige Heilung und Wiederherstellung all deiner Lichtkörperschichten und die anschließende Herstellung der ununterbrochene Aktivität des Lichtkörpers findest du auf unserer Website unter „Geschenke für dich“. Auf unserem Seminar „Die beschleunigte Transformation“ behandeln wir unter anderem dieses Thema in beschleunigter Wirkung gemeinsam mit dir. 
Seminar “Die beschleunigte Transformation” Seminar “Die beschleunigte Transformation”